Gulaschsuppe Rezept Bio
übersicht

Gulaschsuppe

Rezept für 2 Personen

Zutaten

Bratöl | 250 g Rindergulasch | Kräutersalz und Pfeffer | 1 Zwiebel, fein gewürfelt | 1 Knoblauchzehe, gepresst | 500 ml Rinderbrühe | 1 Möhre | 2 Tomaten | 1 rote Paprika | ½ TL Chili-Flocken | ¼ TL Kümmel | ½ TL Oregano | 50 g Suppennudeln | Tomatenmark | 2 EL Saure Sahne |

Dazu: frisches Baguette

Unsere Weinempfehlung

Dieser trockene, im Holzfaß gereifte Italiener passt mit seiner rustikalen Note und dem fruchtigen Bouquet nach Cassis, aber auch dunkler Schokolade wunderbar zur Gulaschsuppe: der Valdifalco Loacker.

Gulaschsuppe Zutaten

Schritt 1:

Gulaschsuppe Schritt 1

Öl in einem großen Topf heiß werden lassen und Gulasch darin scharf anbraten bis es Farbe bekommen hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2:

Gulaschsuppe Schritt 2

Hitze reduzieren, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und mitbraten. Alles mit Rinderbrühe ablöschen. Auf kleiner Flamme 20 Min. köcheln lassen.

Schritt 3:

Gulaschsuppe Schritt 3

Währenddessen die Möhre, Tomaten und Paprika waschen und würfeln.

Schritt 4:

Gulaschsuppe Schritt 4

Das Gemüse und die Gewürze nun zum Fleisch geben und für ca. 20 Min. bei
geschlossenem Deckel weiterköcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.

Schritt 5:

Gulaschsuppe Schritt 5

Die Nudeln mit in den Topf geben und weich werden lassen. Je nach Konsistenz und Geschmack, die Suppe mit etwas Tomatenmark andicken.

Schritt 6:

Gulaschsuppe Schritt 6

Mit Kräutersalz und Pfeffer noch einmal abschmecken und dann in vorgewärmten Tellern und mit Sahnehaube servieren.

Guten Appetit!

Gulaschsuppe Guten Appetit