Entrecote
übersicht

Kräuter-Entrecôte
mit frischem Baguette

Rezept für 2 Personen

Zutaten Kräuter-Entrecôte

4 EL Petersilie, fein gehackt | 1 EL Thymian, fein gehackt | 1 EL Rosmarin, fein gehackt | 1 Lorbeerblatt, sehr fein gehackt | 6 EL Olivenöl | 6 EL Rotwein | 4 Entrecôtes (á 250 g) | Schwarzer Pfeffer | Salz

Zutaten Baguette

500 g Dinkelmehl | 300 ml kaltes Wasser | ¼ Würfel Hefe | 1½ TL Salz

Unsere Wein-Empfehlung

Besonderer Wein, mit dem Duft von Pflaumen und reifen Früchten. Im Mund angenehm frisch, mit reifen Tanninen und wunderbar integriertem Alkohol – der Primitivo.

Hinweise

Beides am Vorabend vorbereiten, damit es gut durchziehen kann. Die Baguettes kurz vor dem Backen mit Wasser einsprühen.

Schritt 1:

Die Kräuter mit dem Öl und Wein in einer großen Schüssel vermengen. Die Hälfte abnehmen und kalt stellen. Die Steaks in die übrige Marinade geben, gut einreiben und zugedeckt für mind. 8 – 10 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.

Schritt 2:

Die Brotzutaten gute 5 Min. lang verkneten, in eine bemehlte Schüssel geben und ebenfalls über Nacht kalt stellen.

Schritt 3:

Den Backofen auf 240°C (Ober-/Unterhitze) vor-heizen. Teig auf eine gut bemehlte Fläche geben, in 2 Teile teilen und jeweils 2x um die Achse drehen. Nicht mehr kneten! Auf der unteren Schiene ca. 15 Min. backen. Danach weitere 15 Min. bei 220°C.

Schritt 4:

Entrecote Schritt 4

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, etwas abstreifen und mit Pfeffer und Salz würzen. In der heißen Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten. Die Temperatur verringern und für 4 – 6 Min. fertig garen.

Schritt 5:

Entrecote Schritt 5

Die Baguettes aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die restliche Marinade mit Salz würzen.

Schritt 6:

Entrecote Schritt 6

Entrecôte zusammen mit frischem Baguette und der Marinade servieren.

Guten Appetit!