Quer, Gemüse, vegetarisch,Landwein
übersicht

Neujahrs-Gemüsetopf

Rezept für 2 Personen

Zutaten

1 Porreestange | 1 Möhre | 2 Kartoffeln | ½ Steckrübe | 1 Zucchini | ½ Fenchel | 1 EL Butter | 200 g weiße Bohnen, aus der Dose | 1 EL Tomatenmark | 1 TL Thymian | 1 Lorbeerblatt | Kräutersalz und Pfeffer | 700 ml Gemüsebrühe

Klöße
60 g Mehl | ¼ TL Backpulver | 1 Ps Salz | 30 g Butter | 1 EL Petersilie, gehackt | etw. Wasser


Unsere Weinempfehlung

Nach den opulenten Feiertagen passt zu diesem Gemüsetopf ideal der würzig-aromatische Pfälzer Landwein vom Weingut Heiner Sauer – ein echter Schoppenwein, bei ca. 10°C zu genießen.

Schritt 1:

Neujahrs-Gemüsetopf, Schritt 1

Das Gemüse waschen und in grobe Würfel schneiden. In einem großen Topf Butter zerlassen und das Gemüse 5 Min. anbraten.

Schritt 2:

Neujahrs-Gemüsetopf, Schritt 2

Die Bohnen in ein Sieb geben, dabei die Flüssigkeit auffangen. Zusammen mit der Brühe das Gemüse damit ablöschen.

Schritt 3:

Neujahrs-Gemüsetopf, Schritt 3

Tomatenmark und Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Rühren aufkochen, anschließend die Hitze reduzieren und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Schritt 4:

Neujahrs-Gemüsetopf

Für die Klöße Mehl, Backpulver, Salz, Butter und Petersilie mit der Gabel und unter Zugabe von Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. In 4 Teile teilen und zu Kugeln formen.

Schritt 5:

Die Klöße auf die Suppe geben und ca. 30 Min. auf kleiner Flamme ziehen lassen. Anschließend herausnehmen und kurz beiseitestellen.

Schritt 6:

Neujahrs-Gemüsetopf

Die Bohnen unter die Suppe mischen und 5-10 Min. warm werden lassen. Den Eintopf zusammen mit den Klößen heiß servieren.

Guten Appetit.