Rabenhorst Trauben
übersicht

Traumhaftes aus Trauben

Es war einmal ein erstklassiges Tröpfchen Traubensaft, das wohnte hinter den Bergen des Siebengebirges im Haus Rabenhorst.

Vor über zweihundert Jahren floss hier noch feinster Wein aus den Fässern: Haus
Rabenhorst war ursprünglich ein klassisches Weingut. Ende des 19. Jahrhunderts pasteurisierte man dort Traubensaft und machte das gute Tröpfchen dadurch haltbar und alkoholfrei. Heute wird dort ein reichhaltiges Sortiment an köstlichen Säften hergestellt. Darunter auch die Traditionsmarke Rotbäckchen mit herrlichen Saftkreationen unter dem roten Deckel. Beste Rohstoffe, schonend verarbeitet und strengstens kontrolliert: so komponiert man einen naturbelassenen, vitaminreichen Muntermacher. Ein bisschen Power für den Alltag gefällig? Dann gönnen Sie sich was Gutes – nehmen Sie ein Schlückchen!

Aus dem Archiv

Ein Wetter-Fest mit Rabenhorst

Stiefel an den Füßen, Lächeln auf den Lippen. Im Januar starten wir durch, stürmen nach den Feiertagen hinaus in die Welt und hinein ins neue Jahr. Auch Wind und Regen halten uns nicht davon ab, wir wissen schließlich: Es gibt kein schlechtes Wetter! Zumindest nicht, wenn wir auf Unterstützer zurückgreifen, die genauso gesund sind wie lecker und die viele von uns schon seit ihrer Kindheit kennen: die Rotbäckchen Säfte von Rabenhorst.

Das blond gelockte Mädchen mit den rosigen Wangen steht seit Jahrzehnten für eine gesunde und naturbelassene Ernährung. Schon in der Nachkriegszeit versorgten die Rotbäckchen Säfte Groß und Klein mit wichtigen Inhaltsstoffen. Und natürlich enthalten sie auch heute Vitamine und Mineralien, die zur normalen Funktion des Immunsystems beitragen, uns in Schwung bringen und unsere Kinder beim Spielen im Januarwetter schützen. Mit Rotbäckchen Säften geben wir von Generation zu Generation das Beste weiter. Die Experten von Rabenhorst wissen, dass dieses Beste selbstverständlich auch nur aus dem Besten entstehen kann. Deswegen suchen sie sämtliche Früchte für ihre beliebten Säfte sorgsam aus und verarbeiten sie stets mit dem nötigen Feingefühl, um ihre wertvollen Inhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten. Alle Trauben, Kirschen und Erdbeeren für die kostbaren Säfte stammen aus nachhaltigem, kontrolliertem Anbau, denn bei Rabenhorst stehen Ursprünglichkeit, Nachhaltigkeit und Qualität klar im Fokus des täglichen Handelns. Dank ihrer Naturbelassenheit sind die Säfte der gesunde Genuss, der die gesamte Familie für alle Abenteuer des neuen Jahres fit macht – und die Großen daran erinnert, wie sie in Pfützen gesprungen sind, während sie die Kleinen mit Regenjacke, Gummistiefeln und Rotbäckchen Saft wetterfest machen.

Rotbäckchen Wetterfest Kinder Rotbäckchen Wetterfest Kinder
Aus dem Archiv

Heisses im Herbst

Die Tage werden dunkler und die Temperaturen kühler – der Herbst bringt immer etwas Ungemütlichkeit mit sich. Doch Haus Rabenhorst kennt ein gutes Mittel, mit dem wir auch in dieser Jahreszeit nicht auf Behaglichkeit verzichten müssen: heiße Getränke, die perfekten Begleiter an ungemütlichen Tagen.

Rabenhorst hilft uns mit seinen Heißgetränken dabei, uns selbst etwas Gutes zu tun. Ob als Ausgleich zum turbulenten Alltag oder als ganz persönlicher Wohlfühlmoment: Die erlesenen Früchte und einzigartigen Rezepturen verleihen ihnen einen besonderen Charakter und fantastischen Geschmack. So leistet Rabenhorst einen wichtigen Beitrag zu mehr Wohlbefinden. Besonders in den kalten Monaten entfalten „Heißer Rabe“ und der „Aronia-Vanille Punsch“ ihr unvergleichliches Aroma und eine wohltuend wärmende Wirkung. Dank dieser heißen Punsche könnte der Herbst ruhig noch länger dauern!

Rabenhorst Aroniabeeren Rabenhorst

Rabenhorst: Schätze der Natur – für Sie in Flaschen gefüllt.

Wie kann man die Essenz der Natur – aus vielen wertvollen und köstlichen Obstsorten – für möglichst viele Menschen ohne Qualitätsverlust verfügbar machen? Indem man mit Feingefühl, Können und tollen Ideen aus besten Früchten Säfte herstellt, die delikat und unvergleichlich sind. Dabei ist es sehr hilfreich, wenn man, wie das Haus Rabenhorst, über reichhaltiges Wissen und lange Erfahrung verfügt.

Rabenhorst Saft Produktion Rabenhorst Produktion Saftflaschen

Alles begann im Jahr 1805 – und es war Alkohol im Spiel. Denn die Geschichte des Hauses Rabenhorst nahm auf einem Weingut ihren Anfang. Der Durchbruch für das Unternehmen kam gut 90 Jahre später und ganz ohne Promille: Man pasteurisierte Traubensaft und bot ihn erfolgreich als „alkoholfreien“ Wein an. Das Angebot von haltbaren Säften galt als Weltneuheit und bildete das Fundament für das heutige Haus Rabenhorst: den hochspezialisierten Hersteller erstklassiger und hochwertiger Säfte. Sortenreine Direktsäfte sind ein absoluter Genuss – ob als Ausgleich zum turbulenten Alltag oder als ganz persönlicher Wohlfühlmoment. Die erlesenen Früchte und ein besonders schonendes Herstellungsverfahren garantieren einen unverfälscht-natürlichen Geschmack und ein Maximum an lebenswichtigen Inhaltsstoffen. Die Rabenhorst Säfte leisten damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Wohlbefinden und schmecken einfach gut!

Jeder kann sein Glück selbst beeinflussen – mit einer positiven Einstellung, kleinen alltäglichen Wohlfühlritualen und den guten Säften von Rabenhorst. Probieren Sie‘s doch einfach selbst einmal …

Über das Unternehmen

Rabenhorst – Direktsäfte in Premiumqualität

Seit der Pfarrer Johann-Heinrich Lauffs im Jahre 1805 ein Weingut und damit den Grundstein des später Haus Rabenhorst genannten Unternehmens legte, stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher im Mittelpunkt des gesamten unternehmerischen Handelns der Firma.

Aus dem ursprünglichen Weingut wurde das Unternehmen Haus Rabenhorst durch einen besonderen Clou zu einem Hersteller hochwertiger und weithin geschätzter Säfte: 1898 machte sich Alexander Lauffs erstmals das neu entdeckte Verfahren von Louis Pasteur zu Nutze. Unter Winzern war frischer Traubensaft schon lange beliebt, doch erst das Pasteurisieren machte den „nicht-alkoholischen Wein“ haltbar und somit verkaufsfähig. Seitdem produziert und verkauft Rabenhorst Direktsäfte in Premiumqualität. Von Anfang an wurde bei Rabenhorst auf Natur gesetzt. Lange bevor „Bio“ in Mode kam, wurden Rabenhorst Säfte schon in Bio-Qualität produziert.

Haus Rabenhorst

Kontakt

Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG

Rabenhorststraße 1
53572 Unkel

Web http://www.rabenhorst.de